Dienstag, 26. Februar 2013

Wundertüte bei den Bastelmusketieren

Bei den Bastelmusketieren hatten wir im Januar/Februar eine Aktion, bei der Feechen Wundertüten verschickt hatte. Die Teilnehmer durften sich aus drei Kategorien eine aussuchen. Zur Wahl standen Papier, Stoff und Schmuck. Da ich mit Schmuckherstellung nicht viel am Hut habe und ich mit Papier so schon viel mache, habe ich mich für die Stoffwundertüte entschieden. Einzige Aufgabe war diesmal das Thema "Weisse Pracht". Es sollten also nur weiße und graue Farben verwendet werden.

Und das kam dann bei mir an:


Nach einigem hin- und herüberlegen, habe ich mich dann für die Susie und die Wendy von pattydoo entschieden, da diese sowieso schon auf meiner ToSew-Liste standen.

Als erstes habe ich mich an die Susie gewagt:


Hier habe ich den geblümten Stoff, das graue Karoband, das graue Satinband und die Glöckchen als kleine Baumler am Reissverschluss verwendet.

Als nächstes habe ich dann die Wendy genäht. Hier einmal von aussen:


Dort ist wieder der Blümchenstoff zum Einsatz gekommen. Aus dem restlichen Stoff habe ich dann noch drei Rosetten/JoJos genäht und jeweils mit einem der grau/weiß-gepunkteten Knöpfe verziert. (Leider kann man diese auf dem Foto nicht so gut erkennen. In Echt kommen die Rosetten/JoJos viel besser zur Geltung.)

Und da es sich ja um eine Wendetasche handelt, könnt ihr hier die Tasche noch einmal gewendet sehen:


Hier ist dann auch der Schmetterlingsstoff zum Einsatz gekommen.

Vielen Dank, liebes Feechen, für deine Mühe. Es hat wirklich riesigen Spaß gemacht!

Dienstag, 19. Februar 2013

DT-Call bei Creative Friday

Bei Creative Friday suchen wir dringend neue DT-Mitglieder. Wenn ihr also Lust und Spaß daran habt, schaut vorbei und meldet euch.

Unsere Challenge startet wieder alle 14 Tage. Also solltet ihr Zeit haben, 14tägig jeweils ein Werk einreichen zu können. Zusätzlich kommt noch das Kommentieren der Einträge, sowie das Schreiben der Posts - aber dabei wechseln wir uns ab, das ist also nicht so viel.

Egal ob ihr lieber CAS mögt oder doch eher der Cute-Bastler seid, unser Spektrum ist sehr weit gefasst und für alles offen, solange eure Werke aus Papier bestehen. Wenn ihr also Lunte gerochen habt, dann nichts wie rüber zum Creative Friday Blog und tragt euch ein.

Erst einmal läuft der DT-Call bis zum 19. März 2013, 21:30 Uhr.

Montag, 18. Februar 2013

Scrapvillage - Workshops mit Heidi Swapp und Ursula Langhammer

Am 24.04.2013 könnt Ihr an 2 Workshops teilnehmen. Es gibt um 10.00 Uhr und um 13.30 Uhr jeweils die Möglichkeit Heidi Swapp und Ursula Langhammer in Aktion zu sehen und Ihr könnt mitmachen !!
 


Bitte bestätigt Eure Teilnahme schriftlich unter:

christoph_kerstin@web.de

Oder schaut im Shop vorbei, eine Anzahlung von 15,-€ wird bei Buchung fällig. Die Kontodaten teilt Euch dann Kerstin mit. Wer im Shop bucht, kann sie dort erfahren!
 

Buchung HS und UL
 

Eine Herzensangelegenheit

Heute möchte ich euch mal nichts Kreatives von mir zeigen, sondern euch auf eine Herzensangelegenheit aufmerksam machen. Es geht um das Thema Läukemie und Knochenmarkspende.

Zwischen Weihnachten und Neujahr ist mein Vater umgekippt und  kam ins Krankenhaus. Daraufhin hatte man bei ihm Läukemie festgestellt. Seit Freitag ist er nun wieder im Krankenhaus zur Chemotherapie.

Seit der Diagnose habe ich mich näher mit dem Thema beschäftigt und bin daraufhin auch auf die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gestossen. Da mich das Thema indirekt betrifft, brauchte ich nicht lange zu überlegen, mich zu registrieren. Auch wenn ich vielleicht meinem Vater nicht helfen kann, besteht die Möglichkeit, dass ich anderen Patienten helfen kann.

Nachdem ich mich online registriert habe, bekam ich zwei Tage später Post. Enthalten war ein Wattestäbchen mit dem ich mir eine DNA-Probe aus dem Mundraum entnommen habe. Dieses Wattestäbchen wird zurüch geschickt und bei der DKMS ausgewertet und die Daten gespeichert.


Es muss also nicht gepiekst werden. Es reicht eine Speichelprobe. Auch wenn man als Spender ausgewählt wird, muss heutzutage in den wenigsten Fällen noch Knochenmark entnommen werden.

Sollte man als Spender in Frage kommen, lässt man einen Gesundheitscheck und eine Bestätigungstypisierung (Blutprobe) beim Hausarzt machen. Anschließend, wenn wirklich alles passt, wird in 80% der Fälle über fünf Tage ein Aufbauserum gespritzt, damit die Stammzellen vermehrt produziert werden. Nach der Aufbautherapie wird einem Blut entnommen, welches quasi auf diese Stammzellen gefiltert wird. Wie gesagt, nur noch in den wenigsten Fällen muss heutzutage noch Knochenmark entnommen werden.

Viele Infos findet ihr natürlich auch bei der DKMS direkt. Vielleicht konnte ich ja den ein oder anderen von euch ermutigen, sich registrieren zu lassen.

Ich hätte auch niemals damit gerechnet, dass es mich einmal (wenn auch indirekt) treffen könnte. Doch die letzten anderthalb Monate haben mir gezeigt, wie hart einen diese Diagnose treffen kann - sowohl den Patienten als auch alle Angehörigen.

Wenn ich nur einem Patienten helfen könnte, hätte sich diese Registrierung schon gelohnt...

Samstag, 16. Februar 2013

By the Cute and Girly - Midway Reminder "Roses are red..."

Heute möchte ich euch noch einmal mit einer kleinen Inspiration an unsere laufende Challenge bei By the Cute and Girly erinnern. Das Thema ist "Roses are red..."

Today I want to remind you once again with a little inspiration to our current challenge at By the Cute and Girly. The theme is "Roses are red ..."


Close-up:


Ihr könnt noch bis zum Ende des Monats teilnehmen.

You can participate until the end of the month.

Weitere Challenges:

Freitag, 15. Februar 2013

Creative Friday - Anything goes

Nachdem wir das letzte Mal einmal mit unserer Challenge bei Creative Friday ausgesetzt haben, wollen wir ab heute wieder voll durchstarten. Das Thema lautet diesmal

Anything goes

Für meine Karte habe ich wieder eines meiner geliebten SC-Digis genutzt:


Hier noch ein close-up vom Motiv:



Wir würden uns freuen, wenn ihr wieder mitmacht. 

Bitte beachtet aber, dass es einige Neuerungen gibt. Zum einen wollen wir unserem Namen wieder alle Ehre machen und starten nun unsere Challenges wieder freitags alle 14 Tage und zum anderen haben wir auch die Regeln etwas verändert:

  • es dürfen nur aktuelle Werke eingereicht werden
  • ihr müsst unsere Challenge in eurem Post verlinken
  • ihr dürft unsere Challenge mit bis zu vier anderen Challenges kombinieren
  • es dürfen mehrere Werke eingereicht werden, aber nicht mehr als drei Werke pro Teilnehmer
  • es gelten nur Direktlinks zu eurem Challengebeitrag
  • wer keinen eigenen Blog hat, darf gerne seinen Beitrag bei Mia (miazaubert(at)gmx.de) einreichen

Beiträge, die den Regeln nicht erfüllen, werden vom Creative Friday Favourite oder von Verlosung von Preisen ausgeschlossen.


Zudem wird es auch in nächster Zeit noch einige Änderungen geben, also haltet die Augen offen und schaut öfters bei Creative Friday vorbei.

Weitere Challenges:

Montag, 11. Februar 2013

Die Stempelwiese feiert 3jähriges SU-Jubiläum

Steffi von der Stempelwiese feiert ihr 3jähriges Jubiläum bei Stampin' Up und zu diesem Anlass verlost sie fünf ganz tolle Preise. Also schnell hin und mitmachen.


Kleiner Link-Tipp Fotobearbeitung/Collage

Dieser Tage erreichte mich die Frage von Ajascha, wie ich denn die Collage für den kreativen Monat erstellt habe. Da der Tipp, den ich ihr gegeben hatte, für sie recht hilfreich gewesen war, wollte ich ihn euch nicht vorenthalten.

Meine Collagen mache ich mit PicMonkey (englisch). Dort kann man ganz leicht Fotos bearbeiten und auch Collagen erstellen, ohne sich anmelden zu müssen oder irgendetwas runterzuladen.

Mittwoch, 6. Februar 2013

Trostpreise? - Nein, das sind doch Hauptpreise!

Heute habe ich ganz tolle Post bekommen und mich gefreut wie ein Honigkuchenpferd zu Weihnachten.

Zum einen kam von der lieben Cathi ein ganz süßes Päckchen. Sie hatte im Januar ein Papier-Candy verlost. Nein, ich hatte nicht gewonnen, aber zu meiner Überraschung hatte sie mich am Sonntag für einen Trostpreis ausgelost. Und heute kam der "Trostpreis":

Dabei war eine süße Karte, eine gepimpte Schokidose, Abstandsklebepads, 2 Rollen Bänder und ein paar Abdrücke.

Cathi, lass dich ganz lieb drücken. Ich freue mich riesig!!!


Das andere Paket hat mich vollkommen vom Hocker gehauen. Im August letzten Jahres habe ich bei Audrey aka Hippiaud zwar nicht das eigentliche Candy gewonnen, doch gehörte ich zu den Bonusgewinnern. Sie schaffte es erst im Januar mein Paket zu versenden und ich hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet.

Vor ein paar Tagen bekam ich Post vom Zollamt, dass ich doch bitte ein Paket aus den USA abholen sollte. Da ich nichts aus den USA erwartet hatte, habe ich dort angerufen, um zu fragen was das denn für ein Paket sei. Er nannte mir den Absender und dann fiel es mir wieder ein. Er meinte, er würde mal rein schauen, wenn es nur Kleinigkeiten wären, bräuchte ich nicht vorbei kommen und er würde es mir per Post zu schicken. Er schaute rein und meinte: "Ach, das sind nur ein paar Aufkleber. Ich schick es Ihnen zu."

Bloß gut, dass (die wenigsten) Männer Ahnung von Bastelsachen haben, denn was heute kam, war der absolute Hammer:


Hier könnt ihr alles zusammen sehen und die nächsten Fotos zeigen ein paar Details:




Zwei Glitzstreuer in blau und braun waren auch noch dabei. Die beiden habe ich beim fotografieren leider vergessen.

Dear Audrey, you're crazy. So many great things! I'm totally speechless! Thank you so much! You have really made my day. Oh what I am saying, my week, month, year ... Wow! Quite a lot of hugs for you!

Sonntag, 3. Februar 2013

Mein kreativer Monat Januar

Hach ja, der Mensch ist doch ein Herdentier. Daher möchte ich euch nun auch eine Zusammenfassung meines kreativen Monats Januar zeigen.



Freitag, 1. Februar 2013

Bastelmühle - Wimpel

Auch bei der Bastelmühle startet heute wieder eine neue Challenge. Diesmal haben wir das schöne Thema "Wimpel" für euch. Als Zusatzoption haben wir noch das Thema "Nähte".


Nun bin ich auf eure Wimpel gespannt. Egal ob auf einer Karte, ein Wimpel aus Papier oder Pappe oder vielleicht sogar aus Stoff - zeigt sie uns bei der Bastelmühle.

Weitere Challenges:

By the Cute and Girly - Roses are red

Es ist wieder der erste des neuen Moants und somit haben wir auch wieder eine neue Challenge bei By the Cute and Girly für euch parat. Dieses Mal möchten wir von euch Werke sehen zum Thema "Roses are red" sehen.

It is the first of this month and we started a new challenge for you at By the Cute and Girly. This time we want to see anything about the theme "Roses are red".





Ihr könnt bei unserer Challenge mit allen handgemachten Sachen teilnehmen. Egal ob ihr eine Karte oder Layout etc. bastelt, egal ob ihr strickt, häkelt, näht oder backt, hauptsache es passt zum Challengethema.

You may enter the challenge with any craft, from papercraft to baking and everything in between. 

Und nun bin ich gespannt, was ihr werkeln werdet und freue mich schon, eure Werke bei By the Cute and Girly sehen zu dürfen.

And now I'm looking forward to see your crafts at By the Cute and Girly.