Mittwoch, 21. Dezember 2011

Eine schnelle Karte und Neuigkeiten / A fast card and some news

Ich brauchte noch eine Weihnachtskarte. Da die Zeit im Moment rar gesät ist, sollte es relativ schnell gehen. Hier das Ergebnis:

I still needed a christmas card. At the moment my time is rare to craft, so it had to go fast. Here the result:


Diese Karte habe ich nach einer Inspiration von Paper Crafter's Library und möchte damit auch an der aktuellen Make Over Monday Challenge teilnehmen.

For this card I was inspired of Paper Crafter's Library and I want to take part with it at the current Make Over Monday Challenge.  

Andere Challenges / Other challenges:

Materialien für die Karte / Materials for the card:
  • Tonkarton in hellblau / Cardstock in pastell blue
  • Farbkarton savanne von SU / Cardstock Crumb Cake from SU
  • DP von DCWV / DP from DCWV
  • Stanzer "Dekorative Etiketten" von SU / Punch "Decorative Labels" from SU
  • Wortstempel von WoJ / Stamp from WoJ
  • Band in petrol von SU / Ribbon in petrol from SU

Und nun zu den Neuigkeiten: Ab Januar 2012 darf ich als festes DT-Mitglied bei "By the Cute & Girly" mitarbeiten. Ich freue mich riesig darüber.

And now to the news I have to share: As of January 2012 I'm a DT-Member of "By the Cute and Girly". I'm so happy and excited.

 

Und vom 20.02. bis 02.04. darf ich das Team von "Take Time for you" als Gastdesigner unterstützen.

And from 02/20 till 04/02 I'm permitted to support the team of "Take Time for you" as a guestdesigner.


Mittwoch, 7. Dezember 2011

Gepimpte Streichholzschachtel

Heute habe ich meine erste Streichholzschachtel gepimpt. Anlass dazu gab mir das 7. Türchen vom Adventskalender von Bawion. Hier das Ergebnis dazu:


Zudem möchte ich mit der Schachtel bei folgenden Challenges teilnehmen:
Materialien:
  • Streichholzschachtel (Kaminhölzer)
  • Designpapier braun von ?, Designpapier mit Schneeflocken von DCWV
  • Stempel WoJ "Weihnachtsstrumpf", "Deutsche Weihnachtstexte"
  • ProMarker, Wink of Stella
  • Strass-Stones von Nellie's Choice

Dienstag, 6. Dezember 2011

Adventskalender bei Irishteddy

Schaut doch mal bei der lieben Iris vorbei. Sie hat einen ganz tollen Adventskalender, bei dem es sogar etwas zu gewinnen gibt. Es lohnt sich.

Foto von Iris


Mein Adventsgesteck für dieses Jahr

Leider kann ich euch zur Zeit nichts Neues von mir zeigen, da ich es zur Zeit arg im Rücken habe. Aber ich habe euch noch gar nicht mein Adventsgesteck für dieses Jahr gezeigt.

Einmal von vorn

Einmal von oben
Ich mag meine Gestecke immer eher gediegener und kann mit den Kunterbunten, die es zu kaufen gibt leider so gar nichts anfangen. Zudem sind sie mir auch viel zu teuer.

Mit den Bildern möchte ich zudem auch bei der Nikolausverlosung von Scrap-Village teilnehmen.

Samstag, 3. Dezember 2011

Verpackung für Weihnachtspresent

Heute habe ich mal wieder eine Verpackung für euch.

Die Idee dazu ist entstanden, als es bei uns letztens Baumkuchen gab und ich die Verpackung sah. Die Form gefiel mir so gut, dass ich die Schachtel auseinander genommen habe und einfach als Schablone weiter verwendet habe. Daraus entstanden ist diese Box:


Dummerweise habe ich wie immer auf weißem Unter-/Hintergrund fotografiert, so dass man es kaum erkennen konnte. Deshalb habe ich mit Photoshop einen dunkleren Hintergrund eingefügt.

Eigentlich hatte ich noch einige Teile für die Deko hier zu liegen, aber als ich das Schildchen mit Band dann befestigt hatte, gefiel es mir so schon gut und ich hab den Rest wieder weggeräumt. So ist es jetzt eine CaS-Box geworden.

Challenges:
Materialien: 
  • weißer Tonkarton 
  • Scor-Pal
  • Designpapier von DCWV
  • Band von SU
  • Stanze von SU
  • Stempel von WoJ
  • Strass-Stones von Nellie's Choice

Dienstag, 29. November 2011

Cards und More #42 Schneeflocken

Wieder sind zwei Wochen um und es startet eine neue Challenge bei Cards und More. Diesmal lautet das Thema Schneeflocken. Leider lassen diese ja noch auf sich warten, also müssen wir uns selber in Weihnachtstimmung bringen. Ich habe das Thema mit dieser Karte umgesetzt.


Bei der Coloration des Stempelchens von Nellie Snellens "Giving Away" habe ich diesmal neben meinen ProMarkers auch meine neuen "Wink of Stella"-Stifte von ZIG benutzt und ich muss sagen, ich habe mich neu verliebt. Ich bin so begeistert von diesen Stiften. Der Glitzer, den man durch die Stifte erhält ist so toll. Ich hatte mich vorher schonmal an Stickles probiert, muss aber sagen, dass ich damit gar nicht klar gekommen bin. Zumindest nicht bei Colorationen, wie sie manche nutzen. Das war mir dann einfach zu viel. Die Wink of Stella dagegen sind so schön fein und man hat halt auch keine Probleme mit der Dosierung wie bei den Stickles. 

Hier mal noch ein CloseUp vom Motiv:


So, genug geschwärmt.

Für die aktuelle Challenge habt ihr wie immer zwei Wochen Zeit. Schaut auch bei Cards und More vorbei, um euch die anderen fantastischen Beiträge der DTs anzuschauen. Es lohnt sich.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen DTs von Cards und More bedanken, denn mit dieser Challenge geht auch leider meine Zeit als Gastdesigner vorbei. Es hat mir riesigen Spaß gemacht, bei euch sein zu dürfen und ich konnte wieder sehr viele Erfahrungen sammeln. DANKE!

Die Karte möchte ich bei folgenden Challenges einreichen:
Verwendete Materialien:
  • Stempel: Nellie Snellen "Giving Away"
  • ProMarkers, Wink of Stella
  • Leinenstrukturpapier, Tonpapier, Designpapier von DCWV
  • Strass-Stones von Nellie Snellen
  • Halbperlen von Tedi
  • Band von SU
  • abgerundete Ecken mit SU-Stanzer 3/4"-Kreis 
  • Stanzteile ? (geschenkt bekommen)

Dienstag, 15. November 2011

Cards und More #41 "Perlen und die Farbe blau"

Heute gibt es wieder eine neue Challenge bei Cards und More. Diesmal möchten wir auf euren Projekten Perlen und die Farbe blau sehen.

Als kleine Anregung habe ich diese Karte zum Thema gebastelt:


Für eure Umsetzung habt ihr wieder zwei Wochen bis zum 28. November Zeit. Schaut doch auch nochmal bei Cards und More vorbei und schaut euch die Ispirationen der anderen DTs an.

Andere Challenges, zu denen diese Karte auch passt:
Verwendete Materialien:
  • Tonpapier 
  • Designpapier von DCVW
  • Stanzschablonen von Quickutz und Avec
  • Stempel von LotV
  • Halbperlen von Tedi coloriert mit ProMarker

Mittwoch, 9. November 2011

Kleine Box als Mitbringsel

Heute möchte ich euch eine Box zeigen, die ich als Kleinigkeit zum Geburtstag meines Papas gebastelt habe. Daher ist sie auch eher schlicht gehalten. 

Die Anleitung habe ich bei Kimba-Slydog auf der Seite gefunden. Die Größe ist perfekt, um darin 16 Mon Chéri zu verpacken. (Was meinen Mann gefreut hat, denn die eigentlichen Packungen gibt es nur in 10er, 15er oder größer und so hat er auch noch welche abbekommen.)

Hier das Ergebnis:




 Die Box passt auch zu folgenden Challenges:


Verwendete Materialien:
  • Leinenstrukturpapier in Braun
  • Designpapier von First Edition "Up, Up & Away"
  • Stoffbordüre von Reddy
  • Klettverschlüsse von Reddy
  • Stanzschblone von Quickutz
  • Schildchen von Kanban

Montag, 7. November 2011

Eine dunkle und GRIMMige Geschichte

Heute möchte ich euch einmal ein Buch vorstellen, welches ich vor einiger Zeit durch 


erhalten habe.

Das Buch “Eine dunkle und GRIMMige Geschichte” wurde geschrieben von Adam Gidwitz und ist im arsEdition-Verlag erschienen. 


Wie der Titel schon erahnen lässt, geht es in dem Buch um die grimmschen Märchen. Doch Moment – wie war das nochmal mit Hänsel und Gretel?:

[…]
Sie kamen an ein Häuschen von Pfefferkuchen fein.
Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein.

Hu, hu, da schaut eine alte Hexe raus,
[…]

Nein, nein, nein – so war das nicht. Die Hexe war nur eine alte Bäckersfrau, die irgendwann Geschmack an Kinderfleisch gefunden hatte.

[…]
Die Hexe musste braten, die Kinder geh'n nach Haus,
nun ist das Märchen von Hans und Gretel aus.
[…]

Pah, nun geht es doch erst richtig los…

Wie sich schon erahnen lässt, ist dieses grimmsche Märchenbuch anders als die, die jeder kennt oder vielleicht seinen Kindern vorliest.

In diesem Buch finden sich einige bekannte Märchen wieder. Doch sind die Hauptfiguren immer Hänsel und / oder Gretel, die quasi von einem Märchen zum nächsten wandern und neue “Abenteuer” bestehen müssen.

Sie sind auf der Suche nach netten Eltern. Nicht solche wie ihre eigenen Eltern, die Hänsel und Gretel einen Kopf kürzer gemacht haben, um ihnen anschließend die Köpfe wieder aufzusetzen. Oder die Bäckersfrau die sie im Ofen garen wollte.

Teilweise geht es in dem Buch recht blutig zu. Es werden Köpfe abgeschlagen, junge Mädchen zerstückelt, Finger abgeschnitten und und und… Aber sind wir doch mal ehrlich: gerade human ging es doch in den grimmschen Märchen noch nie zu.

Aufgepeppt wird das ganze allerdings immer wieder durch eingeschobene witzige Kommentare des Erzählers, die immer wieder mal darauf hinweisen, dass kleine Kinder nun den Raum verlassen sollten oder wem es zu blutig werden würde, das Buch zu klappen sollte.

Das ganze Buch verstehe ich als humoristische / parodistische Überspitzung der Handlungen aus den klassischen grimmschen Märchen. Und das ist dem Autor auch wirklich gut gelungen. Das Buch hat mich gefesselt. Da man die Klassiker größtenteils kennt, möchte man immer weiter lesen und wissen, wie es denn aus der Sicht des Erzählers wirklich gewesen sein könnte.

Zu empfehlen ist das Buch allerdings trotzdem erst Kindern ab, ich würde sagen 12 Jahren aufwärts, da es wahrscheinlich aus Kindersicht an manchen Stellen wirklich gruselig ist.

Dem Buch würde ich 5 von 5 Sternen vergeben, da es aus meiner Sicht wirklich lesenswert ist und mich nicht mehr losgelassen hat. Ein tolles Buch was ich weiterempfehlen würde.

Hier findet ihr auch eine kleine Leseprobe zu dem Buch und hier könnt ihr das Buch bestellen: 

Donnerstag, 3. November 2011

Meine erste Buchkarte

Heute möchte ich euch meine erste Buchkarte zeigen. Irgendwie habe ich mich immer davor gescheut solch eine zu basteln, da es irgendwie immer recht kompliziert und aufwendig aussah. 

Nun habe ich mich allerdings doch mal ran getraut und ich muss sagen, so schwer war es dann doch nicht und hat auch wirklich Spaß gemacht zu werkeln. 

Gebastelt habe ich diese Buchkarte hauptsächlich für den Blog Hop von Stempeleinmaleins.

Hier nun das Ergebnis:

Buchkarte-stehend

Buchkarte-innen

Egal ob Anregungen, Kritik, Lob oder Verbesserungsvorschläge – ich freue mich über jeden Kommentar. 

An dieser Stelle möchte ich mich auch einmal bei meinen Verfolgern und auch bei allen Kommentarschreibern bedanken. Es macht immer solchen Spaß eure Kommentare zu lesen.

Challenges bei denen ich teilnahmen möchte:
Verwendete Materialien:
  • Designpapier von ?
  • Stempel Magnolia “Tilda With Bunch Of Roses”, Rahmenstempel von Forever Friends “Black and Gold”, Sentiment von Myka Jelina aus dem August-Kit 2011
  • ProMarker
  • Band von Avec
  • Glitzer von Tedi

Dienstag, 1. November 2011

Cards und More #40 – Sketch

Wieder sind zwei Wochen vorbei und eine neue Challenge startet bei Cards und More. Diesmal gibt es einen wunderschönen Sketch, den ihr nacharbeiten könnt:
 3-5 
Und hier könnt ihr meine Umsetzung dazu sehen:

Sketch

Für die Challenge habt ihr zwei Wochen Zeit. Der letzte Abgabetermin ist also der 14.10.2011. 

Bevor ihr jedoch loslegt schaut doch bitte noch bei Cards und More vorbei und schaut was die anderen DTs für tolle Werke gezaubert haben.

Weitere Challenges:
Verwendete Materialien:
  • Designpapier: First Edition “Sweet Owl”, gepunktetes Papier von ?
  • Tonpapier in rosa
  • Stempel: Tickled Pink Stamps “Lil Valentine Cherrie Mail”, Rahmenstempel von Forever Friends “Black and Gold”, Sentiment von Myka Jelina aus dem Oktober-Kit 2011
  • ProMarker
  • Band von Avec
  • Halbperlen von Tedi

Sonntag, 30. Oktober 2011

pecreativ-Challenge #11 "Wenn die Blätter fallen.../Herbst"

Heute ist es wieder Zeit für eine neue Challenge bei pecreativ. Das Thema lautet diesmal: "Wenn die Blätter fallen.../Herbst".

Und hier nun meine Umsetzung zu dem Thema:


Für die Challenge habt ihr wie immer zwei Wochen Zeit, d. h. letzter Abgabetermin ist der 12.10.2011. Schaut auch bei den anderen DTs auf pecreativ vorbei und seht euch deren wundervollen Umsetzungen zum Thema Herbst an.

Zusätzliche Challenges:

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Tipp am Dienstag bei pecreativ: Windrädchen

Heute lohnt es sich wieder auf dem Challengeblog von pecreativ vorbeizuschauen. Da zeige ich euch nämlich wie ihr ganz schnell und einfach diese Windrädchen basteln könnt:

 

Viel Spaß beim Nacharbeiten.

Dienstag, 18. Oktober 2011

Cards und More #39 – 2 Bänder,2 Brads, 2 Stanzteile

Heute haben wir wieder ein Rezept für euch bei Cards und More: 2 Bänder, 2 Brads, 2 Stanzteile.

Für meine Umsetzung des Themas habe ich mich diesmal für ein Mini-Album entschieden.


Minialbum1
Minialbum2

 Das Album ist etwa 8 x 8 cm groß und ist nach folgender Anleitung entstanden: Minialbum.

Für die Challenge habt ihr wie immer zwei Wochen Zeit, also bis zum 31.10. Bevor ihr loslegt, guckt doch aber bitte nochmal bei Cards und More vorbei und schaut, was die anderen DTs für tolle Werke gezaubert haben.
So und nun wünsche ich Euch viel Spaß.

An folgenden Challenges möchte ich zusätzlich teilnehmen:
Materialien:
  • Designpapier von First Edition Paper “Sweet Owl”
  • Brads von Avec
  • rosa Band von Avec, lila Band von ?
  • Blumen-Stanzer von SU
  • Stempel von Inkadinkado
  • Graupappe

Sonntag, 16. Oktober 2011

pecreativ-Challenge #10–Halloween

“Halloween” lautet das Thema zur 10. Challenge bei Pecreativ. Ich muss zugeben, dass ich mich bei diesem Thema recht schwer getan habe, da Halloween eigentlich so gar nicht mein Ding ist. Aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben.

Hier also nun mein Beitrag zur aktuellen Challenge:

PopUpBag2

Hierbei handelt es sich um ein PopUp-Treatbag. Das heißt, wenn ich den “Deckel” öffne, zieht sich der Schokoriegel (oder was man auch immer reintut) automatisch mit raus. Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden.

So nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Umsetzung des Themas. Aber bevor ihr loslegt, schaut doch auch noch bei den anderen DTs vorbei, um ihre tollen Werke zu bewundern. Die Challenge läuft wie immer zwei Wochen – das heißt “Einsendeschluss” ist der 29.10.

Bei folgenden Challenges möchte ich auch teilnehmen:

Materialliste:
  • Tonpapier orange / schwarz
  • Designpapier von ?
  • Streuteile Spinnen / Kürbisse
  • Stanzer: Ursus "Gänseblümchen" Large, Medium, Small
  • Rhinestones von Avec
  • Text mit Dymo LetraTag

Samstag, 15. Oktober 2011

Babsis-Ideenwelt Sketch-Challenge #8

Heute ist es endlich wieder soweit. Babsis-Ideenwelt Sketch-Challenge startet in die 8. Runde und auch diesmal hat Babsi wieder einen Sketch für euch parat:

Oktober 2011

Meine Umsetzung dazu sieht so aus:

Oktober-2011-Karte

Ich habe mich diesmal für eine Jungenkarte entschieden. Den Stempel von KennyK habe ich bei einem BlogHop von Whimsey Stamps gewonnen und der wollte nun mal ausprobiert werden. Ich liebe die Stempel von KennyK.

Da es sich um eine Jungenkarte handelt, dachte ich mir, die Karte kann diesmal ruhig etwas “unordentlicher, wilder” werden – so wie Jungs nun manchmal in dem Alter so sind. Also ruhig mal ein paar Eselohren rein, das Papier gerissen statt geschnitten und anstatt das feine Bändchen tut es auch mal grobe Wolle. Cooles Smiley

Um euch andere Ideen anzuschauen, schaut auf Babsis-Ideenwelt vorbei und schaut euch die fabelhaften Werke der anderen DTs an. 

Für die Challenge habt ihr wie immer einen Monat Zeit. Also ran an die Basteltische und losgelegt.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Babsi bedanken, denn mit diesem Sketch und mit dieser Karte ist leider auch schon meine Zeit als Gastdesigner vorbei. Es hat mir riesigen Spaß gemacht.

Andere Challenges:
Verwendete Materialien:
  • Designpapier von First Edition Paper “Up Up & Away”
  • Sterne: beiges Tonpapier
  • Stempel: KennyK “Teen Idol” coloriert mit ProMarker
  • Knöpfe: Sticker von LaBlanche
  • Buchstaben: BasicGrey “Dasher Letters”
  • Wolle

Dienstag, 4. Oktober 2011

Cards und More #36 - Spitze + Knöpfe

Heute darf ich euch meinen ersten GD-Beitrag für die Cards und More-Challenge zeigen. Das Thema ist eine Materialvorgabe. Bei euren Beiträgen möchten wir Spitze und Knöpfe sehen.

Hier nun Beitrag zu dem Thema:

Vorderseite




Rückseite
Hierbei handelt es sich um ein Geschenktütchen nach der Anleitung der Splitcoaststampers

Für die Challenge habt ihr wie immer zwei Wochen Zeit (bis 17.10.). Schaut auch unbedingt beim Cards und More-Challengeblog vorbei und schaut was die anderen DTs für tolle Werke gezaubert haben. Und nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Umsetzung des Themas und freue mich darauf, eure Werke zu bestaunen und zu kommentieren.

Andere Challenges:
Verwendete Materialien: 
  • Designpapier, Tonpapier
  • Spitze
  • Knöpfe von Rico Design (teils mit Stickles "Frosted Lace" beglittert)
  • Blumenstanze von SU, Labelstanzform von Quickutz
  • Band von Avec
  • Mini-Magnolia "King Tilda"
  • Promarkers  
  • Stempel "Herzlichen Glückwunsch" noName

Sonntag, 2. Oktober 2011

pecreativ-Challenge #9 - "Es weihnachtet sehr..."

Heute ist es wieder soweit: die neue pecreativ-Challenge geht in die neunte Runde und für die nächsten zwei Wochen heißt es: "Es weihnachtet sehr...". 

Hier seht ihr nun meinen GDT-Beitrag:


Und nun seit ihr an der Reihe - holt euere Weihnachtssachen raus und zeigt uns, was ihr daraus macht. Die Challenge läuft bis zum 15. Oktober. 

Bevor ihr loslegt, schaut doch auch noch bei den anderen DTs vorbei, um ihre großartigen Werke zu bewundern. 

Weitere Challenges:

Verwendete Materialien:
  • Tonpapiere rot / grün
  • Designpapier von Faber Castell "Mára"
  • Stempel: Viva Decor "Florale Schnörkel", Sweet Pea (Nikki Burnette) "Elena"
  • Stanzer: Martha Stewart "Latice", Ursus "Gänseblümchen" Large, Medium, Small
  • Promarkers
  • Ziersticker
  • Schrift mit Heißprägestift und Goldfolie embosst
  • Strass-Stones von Nellies Choice

Donnerstag, 22. September 2011

Gastdesigner für Oktober und November bei...

Gerade gehe ich meine Blog-Liste durch, was es neues gibt und was sehe ich da? Ich darf Gastdesigner für die Monate Oktober und November bei


sein. Ich freue mich riesig darüber und bin schon ganz gespannt, was mich erwarten wird...

Dienstag, 20. September 2011

Pulse of Passion

Habt ihr schon von der neuen eigenen Produktlinie bei Cards and more gehört? Sie heißt


und dabei handelt es sich um ganz tolle Papierblüten und -sträußchen. Das Tolle: Diese gibt es sogar zu einem recht günstigen Preis. Es lohnt sich vorbeizuschauen.

Als Schmankerl zur Einführung verlost Dunja auch noch ein kleines Giveaway - natürlich inklusive einige ihrer neuen Blümchen.

Sonntag, 18. September 2011

pecreativ-Challenge #8 - Schwarz küsst weiss

Heute ist wieder Sonntag und es ist Zeit für eine neue Challenge beim pecreativ-ChallengeBlog. Heute haben wir das schöne Thema "Schwarz küsst weiss". 

Dass diese Farbkombination nicht nur ein Synonym für Trauer sein muss, möchte ich euch anhand meiner GDT-Karte zeigen:

Schaut auf jedenfall beim pecreativ-ChallengeBlog vorbei und schaut euch auch die anderen wundervollen Werke der DTs an - es lohnt sich. Für diese Challenge habt ihr wie immer 2 Wochen Zeit, d.h. der letzte Abgabetermin ist der 01.10.2011.

Challenges